30 Tage übers Schreiben bloggen – Frage 5

Es ist ziemlich lange her, seit ich etwas anderes als Neuigkeiten über meine Bücher hier gepostet habe. Nachdem ich das Projekt „30 Tage übers Schreiben bloggen“ sträflich vernachlässigt habe, möchte ich es jetzt wieder aufnehmen. Mit Frage 5 geht es weiter:

Wie alt ist Ihre jüngste Figur? Wie alt ist Ihre älteste Figur? Welche sind Ihre jüngsten/ ältesten Figuren in Bezug auf deren Erschaffungszeitpunkt?

Meine jüngste Figur ist sechs Jahre alt und ist in einem meiner bisher unveröffentlichten Romane zu finden. Fairerweise muss ich zugeben, dass ich das Buch noch nicht fertig geschrieben habe. „Hexe Kamafu“ ist ein Kinderbuch und Patrick, eine der Hauptpersonen, beauftragt Kamafu damit seine verschwundene Katze zu finden. Das Ganze scheint einfach, doch dann stellt sich heraus, dass etwas Böses sein Unwesen in Lindau treibt.

Meine älteste Figur stammt ebenfalls aus diesem Buch. Kamafu ist 135,6 Jahre alt, was in Menschenjahren ungefähr einem Alter von 13 Jahren entspricht.

Auf den Erschaffungszeitpunkt bezogen, wird es schon schwieriger. Ich fange oft an zu schreiben, um eine Idee festzuhalten. Der neue Roman, an dem ich gerade arbeite entstand in den Grundzügen vor mehr als zehn Jahren, die Figuren darin sind also eher „alt“. Die jüngste Figur spielt trotzdem in diesem Buch, denn Vanessa, eine Nebenfigur und beste Freundin der Protagonistin Jana, wurde von mir erst eingeführt, als ich begann an dem Buch weiter zu schreiben.

Die älteste Figur auf den Erschaffungszeitpunkt bezogen zu finden, ist einfach. Es handelt sich um Yuza, eine Indianerin und Hauptperson meines ersten Romans. Yuza wird von einem Weißen entführt und muss auf seiner Ranch als Sklavin arbeiten. Daraus entwickelt sich eine Art Hass/Liebe. Ich glaube die Geschichte ist es wert überarbeitet und veröffentlicht zu werden. Eines Tages werde ich sie von meiner Festplatte holen und mich daran setzen. Yuza ist übrigens sehr alt, die Dateien für dieses Buch habe ich damals auf großen Floppy Disks gespeichert 🙂

Und hier sind die Fragen mit Links zu den ersten vier Fragen, die ich vor laaaanger Zeit beantwortet habe:
30 Tage übers Schreiben bloggen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter frauenbücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s