DSDS – Schade eigentlich

Ich gehörte zu denen, die die neue DSDS Staffel mit viel Neugierde und Hoffnung erwartet haben. Beides hat sich mittlerweise gelegt und Enttäuschung Platz gemacht.

Ok, die Jury ist sympathischer als gedacht, die Kaulitz Zwillinge eine positive Überraschung, denn sie kommen nett und -mehr oder weniger- normal rüber. Ich muss zugeben, ich beneide Billy Kaulitz um sein Styling, auch wenn ich das Greystoke Styling nicht so toll fand, so zieht er die Nummer doch immer konsequent durch.

Aber der Rest? Am letzten Samstag habe ich zum ersten Mal eine DSDS Sendung nicht bis zu Ende angesehen. Mir waren die Kandidaten nicht gut genug und, ehrlich gesagt, sie könnten eigentlich gleich den ersten Preis an Ricardo überreichen.

Was ich erfreulich fand, aber leider nichts gegen das durchschnittliche Niveau half, war die Tatsache, dass in den ersten Castings die talentlosen Kandidaten nicht mehr so gnadenlos lächerlich gemacht wurden. Das wars aber auch schon, ansonsten würde ich mir wünschen, dass DSDS mal ein, zwei Jahre Pause macht und dann mit einem wirklich guten Konzept durchstartet.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies und Das abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s