Ein ganz normaler Tag …

… im Leben der Autorin Birgit K.

6.30: Der Wecker klingelt zum ersten Mal. Oh, Sch*****“ denken und auf Snooze drücken.
6.35: Repeat.
6.40: Fünf Minuten können nicht so schnell um sein.
6.45: Mist nur noch zehn Minuten, dann muss ich aufstehen.
6.50: Warum ich?
6.55: „Kinder aufstehen! Ihr seid spät dran“, rufen.
7.00: Nach unten schlurfen und Frühstück machen.
7.20: „Lukas hat schon wieder das Licht angelassen!!!!“
„Hab ich nicht!“
„Hast du doch!“
7.21: „Ruhe!!“
7.30: Die Kinder sind aus dem Haus. Stille breitet sich aus. Kaffeeduft zieht durch die Räume.
8.00: Ich muss mit der Arbeit anfangen.
8.30: Spätestens um neun Uhr!
9.00: Mal sehen was es auf Facebook, Twitter, Amazon und Lovelybooks Neues gibt … Aber nur ganz kurz.
12.00: Wieso ist es schon 12.00 Uhr? Wieso?
12.05: Ok, dann mache ich meine Mittagspause heute eben ein bisschen früher.
13.00: So, jetzt fange ich an. Ganz bestimmt.
13.01: Hoffentlich ist die Spinne nicht mehr in meinem Arbeitszimmer.
13.02: Verdammt, wo ist das Vieh? Was, wenn sie wieder an meinem Bein hoch krabbeln will?
13.04: Besser, ich arbeite heute im Esszimmer.
13.05: Jetzt brauche ich nur noch eine zündende Idee wie ich das neue Buch anfangen soll.
13.10: Am Besten fange ich schon mal mit dem Schreiben an. Einfach irgendetwas in den Computer tippen, dann kommen die Einfälle ganz von allein …
13.30: … oder nicht.
13.45: „Es war ein regnerischer Tag, als Angelika …“ Das muss so ziemlich der langweiligste erste Satz sein, den ich je geschrieben habe.
14.00: Ich brauche Koffein, vielleicht bringt das meine grauen Zellen auf Trab.
14.15: Scheint nicht zu wirken.
14.16: Vielleicht brauche ich eine kurze Pause. Mal schauen was sich im Internet tut.
15.00: Verdammt. Wieder nichts geschrieben!
15:05: Ins Auto springen und Kinder von den Schul AGs abholen.
15.35: Zu Hause ankommen. Damit ist der Arbeitstag offiziell beendet. Jetzt weiß ich, warum ich zwei Jahrzehnte gebraucht habe um mein erstes Buch zu veröffentlichen.

Wie sieht bei euch ein ganz normaler Arbeitstag aus? Bin gespannt auf eure Antworten :).

Advertisements

2 Gedanken zu “Ein ganz normaler Tag …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s