Die 8 goldenen Regeln des Männerfangs

Auszug aus meinem Buch Schau ihr in die Augen:

Manchmal wundere ich mich darüber, dass Stace und ich so gute Freundinnen sind. Wir sind in fast allem gegensätzlich. Stace hat lange Beine, eine tolle Oberweite und hellblonde lange Haare für die die meisten Frauen morden würden. Dazu ist sie auch noch erfolgreich in ihrem Beruf.

Und ich?

Mein Aussehen kann man bestenfalls als interessant beschreiben. Mein Gesicht ist eher kantig als weiblich, meine Haare haben diesen allerwelts braunton und meine Oberweite ist … ok. Was das berufliche anbelangt: seit mehreren Jahren versuche ich erfolglos als Schauspielerin eine Rolle zu bekommen.

Eines aber haben wir gemeinsam, Stace und ich. Wir sind beide auf der Suche nach dem Richtigen. In Staceys Fall sieht das so aus, dass sie etwa alle drei Tage einen anderen Mann an der Angel hat. In meinem Fall sind es eher alle drei Monate, oder Jahre, oder …

Wir haben nächtelang darüber diskutiert, uns den Kopf zerbrochen warum es so schwer ist den richtigen Mann zu finden und zu halten. Das Resultat all dieser Nächte: die acht goldenen Regeln des Männerfangs!

  1. Zeige nie, dass du Interesse hast. Play it cool!
  2. Rufe niemals selbst bei ihm an, warte bis er dich anruft.
  3. Sei beschäftigt! Wenn er sich mit dir verabreden möchte, hast du erst am übernächsten Wochenende Zeit für ihn.
  4. Unterhalte dich viel und engagiert mit anderen Männern, wenn ihr zusammen ausgeht.
  5. Zeige ihm wie begehrenswert du für seine Konkurrenz bist.
  6. Gehe erst dann mit ihm ins Bett, wenn du willst.
  7. Verbringe niemals die ganze Nacht bei ihm.
  8. Frage nie, wann ihr euch wieder seht.

Ob diese Regeln funktionieren? Ehrlich gesagt, ich habe keine Ahnung. Bis zum heutigen Tag haben weder Stace noch ich es geschafft uns an alle Regeln zu halten.

Aber irgendwann wird es uns gelingen und dann …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s